Icon--AD-black-48x48Icon--address-consumer-data-black-48x48Icon--appointment-black-48x48Icon--back-left-black-48x48Icon--calendar-black-48x48Icon--Checkbox-checkIcon--clock-black-48x48Icon--close-black-48x48Icon--compare-black-48x48Icon--confirmation-black-48x48Icon--dealer-details-black-48x48Icon--delete-black-48x48Icon--delivery-black-48x48Icon--down-black-48x48Icon--download-black-48x48Ic-OverlayAlertIcon--externallink-black-48x48Icon-Filledforward-right_adjustedIcon--grid-view-black-48x48IC-logoutIC-upIcon--info-i-black-48x48Icon--Less-minimize-black-48x48Icon-FilledIcon--List-Check-blackIcon--List-Cross-blackIcon--list-view-mobile-black-48x48Icon--list-view-black-48x48Icon--More-Maximize-black-48x48Icon--my-product-black-48x48Icon--newsletter-black-48x48Icon--payment-black-48x48Icon--print-black-48x48Icon--promotion-black-48x48Icon--registration-black-48x48Icon--Reset-black-48x48share-circle1Icon--share-black-48x48Icon--shopping-cart-black-48x48Icon--start-play-black-48x48Ic-OverlayAlertIcon--summary-black-48x48tumblrIcon-FilledvineIc-OverlayAlertwhishlist
Bosch Connected Industry

Nexeed Track and Trace Devices

Robuste und wartungsarme Technik

Passende Devices für jeden Anwendungsfall

Je nach Anwendungsfall stehen unterschiedliche Devices zur Auswahl. Bosch hat umfangreiche Erfahrung in der Entwicklung von Gateways und Sensoren. Diese stellen wir im Rahmen von Nexeed Track and Trace zur Verfügung. Ganz im Sinne von Software as a Service (SaaS) sorgen wir auch dafür, dass die Devices immer auf dem neuesten Stand sind und stets die benötigten Daten liefert.

Alle Devices auf einen Blick

Welche Sensoren sammeln eigentlich welche Daten? Und für welche konkreten Einsatzgebiete empfiehlt sich welches Device? Damit Sie schnell eine Antwort auf diese Fragen erhalten, haben wir unsere Sensoren in einer kompakten Übersicht zusammengestellt:

*Sensor sendet eigene Gerätedetails und Kennung **Tx: Transmitter ***Rx: Receiver *** Die offiziellen Länderzulassungen und Luftfrachtfreigaben finden Sie hier

Übersicht

Nexeed Track and Trace Connect Gateway

Connect

Das Nexeed Track and Trace Connect Gateway ermöglicht die Vernetzung von Asset Tags und Sensoren mit der Bosch IoT Cloud. Das Gateway sammelt die Daten der Sensoren, reichert sie mit Positionsdaten an und lädt sie in das Bosch Backend. Die Batterielaufzeit des kompakten, wartungsarmen Geräts beträgt bis zu 5.000 Uploads. Es lässt sich leicht anbringen und hält auch härtesten Einsatzbedingungen stand. Die Lokalisierung basiert auf GPS, die Übertragung erfolgt durch GSM. Für jeden Anwendungsfall werden die Gateways vorkonfiguriert und sind somit sofort einsetzbar.

Nexeed Track and Trace Sense T & Sense S

Sense

Sense S und Sense T sind batteriebetriebene Sensor Tags, die zur Verfolgung an Ladungsträgern oder Frachtgut angebracht werden. Sie senden Tracking-Daten und Messwerte wie Temperatur oder Erschütterungen über Nexeed Connect Gateways oder mobile Applikationen an die Bosch IoT Cloud. Die robusten und wartungsarmen Geräte haben eine lange Batterielaufzeit (Sense S > 3 Jahre, Sense T > 5 Jahre) und kommunizieren über 2.4 GHz Low Energy Radio sowie RFID UHF. Sie sind luftfrachttauglich, leicht zu montieren und ohne Konfiguration sofort einsatzbereit.

Nexeed Track and Trace Sense H

Sense

Der Sense H ist ein Sensor Tag für die Messung von Feuchtigkeit, Druck und Temperatur. In einem kompakten Gehäuse mit lediglich 52mm Durchmesser und 12,55mm Höhe sorgt ein kombinierter Sensor für die kontinuierliche Überwachung von Temperatur, Luftdruck und Feuchte bei einer mehrjährigen Batterielaufzeit. Der Einsatzbereich reicht von -40° bis +85° Celsius, 0 bis 100% relativer Feuchtigkeit und 300 bis 1.100 hPa.

Nexeed Track and Trace Sense I

Sense

Kleiner Sensor ganz groß: Der Sense I ist die kosteneffiziente und flexible Lösung für die Senor-Gateway-Cloud-Übertragung. Mit seinen geringen Abmaßen (33 x 23 x 6 mm) und seinem minimalen Gewicht von nur 7 Gramm lässt der Sensor sich ganz leicht überall anbringen. Bei freier Sichtlinie ist eine Reichweite von über 50 Metern bei einem Übertragungsintervall von 15 Sekunden gewährleistet. Die Batterielaufzeit beträgt bei 25°C Umgebungstemperatur acht Jahre.

Transport Data Logger Freight Guard TDL140

TDL

Der Transport Data Logger Freight Guard ist die konsequente Weiterentwicklung des TDL110 und ermöglicht die Nachverfolgung von Sendungen und Waren in Echtzeit. Um verborgene Schäden oder Fehllieferungen zu vermeiden, sorgen interne Sensoren für eine 24/7-Zustandsüberwachung bei kritischen Sendungen – und das ganz ohne Gateways und bei jedem Transportmittel. So lässt sich der TDL140 nicht nur auf der Straße, auf der Schiene und auf hoher See einsetzen. Mit einer Batterielaufzeit von bis zu 300 Tagen und einem Temperatureinsatzbereich von -20 bis +60°C sowie dem eventbasierten Flugmodus eignet sich der Sensor insbesondere für den Einsatz in der Luftfracht.

Transport Data Logger TDL110

TDL

Mit dem Transport Data Logger TDL110 lassen sich relevante Temperatur- und Feuchtigkeitswerte beim Transport erfassen. Diese Daten werden über eine 2.4 GHz Low Energy Radio-Schnittstelle ausgegeben und können entsprechend weiterverarbeitet werden. Mit einer Batterielebensdauer von rund zwei Jahren entsteht Anwendern des TDL110 Sensors zudem nur ein geringer Bearbeitungsaufwand.

Flexibler Nutzen, flexible Anbringung

So vielfältig wie die Anwendungsfälle von Nexeed Track and Trace sind auch die Möglichkeiten zur Anbringung der Sensoren und Gateways. Im Folgenden haben wir ein paar erste Informationen und Vorschläge zusammengestellt.

hardware

Temporäre Anbringung (Sensoren)

Temporäre Anbringung (Sensoren)

Kommen die Track and Trace Sensoren nur für einen begrenzten Zeitraum zum Einsatz, lassen sie sich schnell und flexibel an Ladungsträgern befestigen – und ebenso schnell wieder entfernen. Besonders geeignet ist etwa eine speziell entwickelte Aufnahmeplatte und handelsübliche Kabelbinder für die Befestigung an Gitterboxen. Je nach Anwendungsfall können die Sensoren auch temporär auf das einzelne Packstück aufgeklebt oder der Ladung in einer Transporttasche beigefügt werden.

Weiterführende Details zur fachgerechten Anbringung sind in unserem Handbuch zu finden.

hardware
hardware

Dauerhafte Anbringung (Sensoren)

Dauerhafte Anbringung (Sensoren)

Sind logistische Assets im Langzeiteinsatz oder sollen zum Tracking beispielsweise auch Informationen zu Erschütterungen übermitteln, empfiehlt sich eine dauerhafte Ausstattung mit Sensoren. Diese lassen sich beispielsweise mittels spezieller Halterungen direkt am Ladungsträger anschrauben. Des Weiteren können Nieten oder eine speziell entwickelte Aufnahmeplatte für die dauerhafte Anbringung genutzt werden.

Weiterführende Details zur fachgerechten Anbringung sind in unserem Handbuch zu finden.

hardware
hardware

Variable Anbringung (Gateway)

Variable Anbringung (Gateway)

Die Gateways lassen sich entweder direkt am Transportfahrzeug oder an den unterschiedlichsten Punkten innerhalb des Materialflusses anbringen, zum Beispiel im Lager, am Wareneingang oder am Warenausgang. Zwei starke Magnete sorgen dafür, dass die Anbringung nahezu überall sehr einfach erfolgen kann. Für eine dauerhafte Befestigung stehen zudem passende Schrauben und in Kürze auch ein spezielles Klebesystem zur Verfügung.

Weiterführende Details zur fachgerechten Anbringung sind in unserem Handbuch zu finden.

hardware

Rufen Sie uns an!

Montag - Freitag, 09:00 - 16:00 Uhr CET

Schreiben Sie uns eine E-Mail!